Fort- und Weiterbildung

Unsere interne Fort– und Weiterbildung ist ein Thema, das ständig Beachtung finden muss, um uns vor Selbstgefälligkeit und inhaltlichem Stillstand zu bewahren.

Nach außen hin wirken Mitglieder des MVZ seit Jahren in der ärztlichen und psychotherapeutischen Weiterbildung mit.

Seit 20 Jahren ist Jochen Timmermann zur umfassenden Weiterbildung im Fach Psychotherapie für Theorie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Autogenes Training, Hypnose, eingehende Kenntnisse und Erfahrungen in der Abgrenzung von Psychosen und Neurosen und von körperlich begründbaren psychischen Störungen, Selbsterfahrung/ Einzel, Selbsterfahrung / in Gruppen, Balint - Gruppen und Supervisionen, von der Ärztekammer Niedersachsen beauftragt.

Außerdem ist er Kooperationspartner von Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten (NIVT, Dinklar und........) und Supervisor für werdende Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Viele Ausbildungskandidaten machen ihre praktischen Erfahrungen im MVZ.

Als Sprecher der Sektion Kinder- und Jugendpsychosomatik der DGPM ist er in der Ausbildung von Ärzten in der Weiterbildung in diesem Fachbereich engagiert.

Weiterbildungsermächtigungen

Jochen Timmermann        2 Jahre Psychosomatische Medizin

Dr. Braatz                              1 Jahr Kinder- und Jugendpsychiatrie

Dr. Möller-Titel                     1/2 Jahr Psychiatrie

Jochen Timmermann         Autogenes Training

Jochen Timmermann         Gruppenpsychotherapie


Kooperation mit Universitäten und Fachhochschulen

Das Medizinische Versorgungszentrum bietet im Rahmen von seines Bildungsauftrages Studenten unterschiedlicher Fachbereiche Möglichkeiten des Praktikums an.

Medizin
Psychologie
Soziale Arbeit
Erziehungswissenschaft
Gesundheitswissenschaft
Ökotrophologie
Sozialpädagogik
etc.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.