Vorsorge, Prävention

Vorsorge, PräventionUnter passiver Prävention werden die üblichen Vorsorgeuntersuchungen verstanden, wie z.B. Kindervorsorge und Gesundheitsvorsorge, die im Rahmen unserer allgemeinen ärztlichen Sprechstunde vorgenommen werden.

Unter aktiver Prävention versteht man Maßnahmen zur Vorbeugung von
Krankheiten, an denen Patienten teilnehmen können.

Präventionsleistungen, also Leistungen, die bestimmten Krankheiten vorbeugen sollen, können, wenn sie in den Rahmen des Präventionsgesetzes fallen, von den Krankenkassen bis zu 80% bezuschusst werden.
Wir sind aktuell dabei, solche Angebote für Sie zu entwickeln.
Wir halten Sie in diesem Abschnitt unserer Homepage zukünftig auf dem Laufenden.