Skip to main content

Ungesundes oder falsches Essen, also Fehlernährung, verursacht eine Unterversorgung bis hin zum Mangel an wichtigen Nährstoffen – dagegen hilft abwechslungsreiche, pflanzliche, frische Ernährung für mehr Energie und Leistung, abgekürzt: „APFEL“. 

„An apple a day keeps the doctor away“ (deutsche Übersetzung: „Ein Apfel pro Tag erspart den Arzt“) weiß ein altes Sprichwort. Tatsächlich ist eine gesunde Ernährung wichtig, weil sie direkten Einfluss auf Körper und Seele hat.

Ungesundes oder falsches Essen, also Fehlernährung, verursacht eine Unterversorgung bis hin zum Mangel an wichtigen Nährstoffen.

Für Wohlbefinden und Gesundheit sind beispielsweise Vitamine und Mineralstoffe überlebenswichtig. Denn sie sind für viele Aufgaben im Körper verantwortlich. Einige wenige, wie zum Beispiel Vitamin D, kann der menschliche Körper selbst bilden, viele andere aber nicht oder nicht in ausreichender Menge. Deswegen müssen wir Vitamine und Mineralstoffe ganz gezielt mit der Nahrung zu uns nehmen.

Kurz und „knack“: Ernährungsprogramm „APFEL“

Gesunde Ernährung heißt zu wissen, was gut ist und es zubereiten und genießen können. Dazu gehört auch:

  • abwechslungsreich essen,
  • wenig verarbeitetet Lebensmittel, viel Obst und Gemüse,
  • pflanzliche Öle,
  • Vollkornprodukte
  • … und Bewegung.

Das MVZ gibt Ihnen gerne vielfältige Tipps und Tricks für eine bessere Ernährung. Wir bieten unter Leitung unserer Ökotrophologin (B.Sc.) Anna Unfried außerdem Beratung und Kochgruppen an, in denen Sie mit Spaß gesundes Kochen und neue, verblüffende Rezepte ausprobieren können.

Weitere Informationen unter: 04721-393650.

Telefon- und Sprechzeiten

 

Telefonzeiten

Montag – Donnerstag:

09:00 – 12:00 und 15:00 – 16:00 Uhr

 

Freitag:

09:00 – 14:00 Uhr

Tel: 04721 – 39 36 50

 

Sprechzeiten:

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.

 

Notfall:

Wenden Sie sich bei Notfällen außerhalb der Sprech- und Öffnungszeiten bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung.

116 117