Skip to main content

Am 14. und 15. November 2014 veranstaltet das MVZ für körperliche und psychische Gesundheit Timmermann und Partner eine Fachveranstaltung rund um das Thema Psychosomatik. 

Am Freitag um 10:00h wird die Veranstaltung mit ein paar einleitenden Worten des Geschäftsführers des MVZ Herr Jochen Timmermann, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Ernährungsmedizin eröffnet. Es folgt eine Vielzahl von Vorträgen,  in denen die Besucher Wissenswertes über die Zusammenhänge zwischen Psychosomatik und beispielsweise „der Somatopsychik“, „das Singen und Musizieren im Kindesalter“, „Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen“, „Physiotherapie bei  stressbedingten Rückenschmerzen“, „Ernährungsbehandlung“, „Stimmhygiene“, „Ergotherapie“, „Burn-Out Prophylaxe“ und „Sensomotorische Übungsbehandlung mit dem Medium Pferd“ erfahren.

Zu den Fachvorträgen am Freitag ist jeder Interessierte herzlich eingeladen, unangemeldet und spontan vorbei zu kommen. Das MVZ für körperliche und psychische Gesundheit Timmermann und Partner freut sich über Ihren Besuch!

Am Samstag wird die Fachveranstaltung dann mit 3 Workshops in die zweite Runde gehen.

WORKSHOP 1:

„Die Begegnung mit dem inneren Kind“, geleitet von Herrn Mirko Morisse, Arzt und ärztlicher Psychotherapeut aus  Heidelberg. Zeit: 09:00h-17:00h, Kosten 80,-€.
Der Workshop betrachtet die Begegnung mit dem inneren Kind sowohl als effektive psychotherapeutische Methode als auch als nützliche Alltagsstrategie.

WORKSHOP 2:

„Kita macht Musik – musiktherapeutische Arbeit in und für Kindertagesstätten“, geleitet von Frau Kerstin Duken, Diplom-Musik- und Klangtherapeutin aus Cuxhaven und Frau Katrin Hinze, Diplom-Sozialpädagogin aus Cuxhaven.
Der Workshop soll Erzieherinnen  und  Erzieher motivieren, gezielt Musik in ihrer pädagogischen Gruppenarbeit einzusetzen. Zeit: 9:00h-17:00h, Kosten 80,-€.

WORKSHOP 3:

„Das Asperger-Syndrom – Unterstützungsmöglichkeiten im Schulalltag“, geleitet von Herrn Dr. Anas Nashef, Diplom–Psychologe, Leitung Autismus-Therapiezentrum in Debstedt.
Neben der Klassifikation und der Symptomatologie des Asperger-Syndroms werden im Rahmen des Workshops Unterstützungsprinzipien und -möglichkeiten für betroffene Schüler im Schulalltag vorgestellt und diskutiert. Zeit: 16:00-18:00h, Kosten: 40,-€.

Für die Workshops am Samstag sind verbindliche Anmeldungen erforderlich, die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen richten Sie bitte telefonisch an: 04721 – 393650

Jochen Timmermann, Ärztlicher Leiter des MVZ, erklärt, dass das Wissen über Psychosomatische Medizin und psychosomatischen Erkrankungen in die Hände der allgemeinen Öffentlichkeit gehört, dass informierte Patienten und professionelle Kooperationspartner eine gute Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung sind. Die vielseitigen Behandlungsmöglichkeiten im MVZ Timmermann und Partner sollen einen Eindruck darüber vermitteln, dass eine psychosomatische Behandlung ohne Scheu und Ängste angegangen werden kann und auch Freude machen darf.

Fortbildungspunkte für beide Veranstaltungstage sind beantragt. Bitte bringen Sie Ihr Barcode-Etikette mit.

Telefon- und Sprechzeiten

 

Telefonzeiten

Montag – Donnerstag:

09:00 – 12:00 und 15:00 – 16:00 Uhr

 

Freitag:

09:00 – 14:00 Uhr

Tel: 04721 – 39 36 50

 

Sprechzeiten:

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.

 

Notfall:

Wenden Sie sich bei Notfällen außerhalb der Sprech- und Öffnungszeiten bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung.

116 117