Skip to main content

Am Samstag, den 18.06.2016 und Sonntag, den 19.06.2016 findet jeweils von 10:00h – 17:30h eine Aus- und Weiterbildung Autogenes Training/Grundstufe statt. Veranstaltungsort ist das MVZ für körperliche und psychische Gesundheit Timmermann und Partner, Marienstraße 37a, 27472 Cuxhaven. 

Die Aus- und Weiterbildung Autogenes Training/Grundstufe beinhaltet insgesamt 16 Unterrichtsstunden und ist mit 20 Fortbildungspunkten von der Ärztekammer Niedersachsen genehmigt. Teil 2 der Fortbildung, Autogenes Training/Oberstufe, findet am 17. Und 18. September 2016 statt. Fortbildungspunkte hierfür sind bei der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.

Die Fortbildung richtet sich primär an Menschen, die in medizinischen, therapeutischen, pädagogischen oder pflegerischen Berufsfeldern arbeiten. Gerne können auch Studenten oder anderweitig Interessierte an dieser Fortbildung teilnehmen.

Sie befähigt die Teilnehmer nach Abschluss der Grund- und Oberstufe bei entsprechender beruflicher Qualifikation zur Durchführung des Autogenen Trainings. Die Seminargebühr beinhaltet die Verpflegung.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail an mail@timmermann-und-partner.de oder rufen Sie an unter 04721-393650.

Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Grundstufe ist der 15.06.2016.

INHALT UND PROGRAMM

SAMSTAG, 18.06.2016: 10.00 UHR

Block 1 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Einführung in das Autogene Training

Inhalte:

  • Begrüßung
  • Vorstellung der Teilnehmer
  • Erfahrungen mit Autogenem Training
  • Beruflicher Kontext zur Anwendung des Autogenen Trainings
  • Was ist Autogenes Training?
  • Trainingsphase und Anwendungsphase

Block 2 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Die Geschichte des Autogenen Trainings
  • Stress : Gefahr für Körper, Geist und Seele

Inhalte:

  • Warum ist Entspannung so wichtig
  • Das vegetative Nervensystem
  • Wie wirkt das AT in unserem Körper
  • Von der „ Zauberformel“ zum wissenschaftlichen Beweis
  • Anwendungsgebiete des AT, z. B. Psychosomatische Medizin Schmerztherapie, Konzentrationsstörungen, und viele mehr

Mittagspause: gemeinsames Mittagsessen

Block 3 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Übung macht den Meister und Körperhaltung

Inhalte:

  • Schwere- und Wärme-Übung
  • Anwendungsbereiche
  • Der Unterschied in der Formel:
  • Mein rechter Arm ist/ wird ganz schwer und rechter Arm ganz schwer.
  • Probleme in der Durchführung des AT

Block 4 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Aufwachübung und Zurücknehmen der Übung

Inhalte:

  • Praktische Anwendung des Autogenen Trainings in der Seminargruppe
  • Wie geht es mir?
  • Klärung von Fragen
  • Abschlussrunde des 1. Tage
  • Verabschiedung

Ende der Veranstaltung 17.30 Uhr.

Für Kafee- und Erfrischungspausen ist gesorgt.

SONNTAG 19.06.2016: 10.00 UHR

Block 5 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Praktische Umsetzung und Übung

Inhalte:

  • Eingangsrunde
  • Gibt es Fragen, Anmerkungen, Irritationen
  • Praktische Umsetzung mit den ersten beiden Übungen

Block 6 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Atem- und Herzformel

Inhalte:

  •  „Brust weit und warm“
  • Anwendungsbereiche
  • Praktische Übung und Anwendung

Mittagspause: gemeinsames Essen

Block 7 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Sonnengeflechts-Übung und Kopf- Stirnforme

Inhalte:

  • Praktischer Teil und Übung
  • Anwendungsbereiche
  • Der Solarplexus das unterschätzte Organ in der Medizin
  • AT mit Kindern und Jugendlichen
  • Mutter-Kind Entspannung

Block 8 (2 Unterrichtsstunden):

Thema:

  • Praktischer Teil mit allen Formeln

Inhalte:

  • Praktischer Anwendung aller Formeln
  • Bedeutung und Erstellen des individuellen Impulssatzes auch „formelhafter Vorsatz“ genannt
  • Fallbeispiele
  • Pawloscher Effekt
  • Fragen, Erfahrungsaustausch, Reflexion
  • Ausschau auf die Oberstufe des AT am 17. und 18.9.2016
  • Verabschiedung

Ende der Veranstaltung 17.30 Uhr.

Für Kaffee- und Erfrischungspausen ist gesorgt.

Telefon- und Sprechzeiten

 

Telefonzeiten:

Montag:       
09:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr

Dienstag:       
09:00 – 12:00 Uhr
 15:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch:
09:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr

Freitag:
09:00 – 14:00 Uhr

 

Sprechzeiten:

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.

 

Notfall:

Wenden Sie sich bei Notfällen außerhalb der Sprech- und Öffnungszeiten bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung.

116 117