Skip to main content

Am Freitag, den 14.11.2014 und Samstag, den 15.11.2014 findet, wie vor einiger Zeit angekündigt, eine 2 tägige Fachtagung rund um das Thema „Psychosomatik stellt sich vor“ im MVZ für körperliche und psychische Gesundheit Timmermann und Partner statt. Kurzfristig hat sich nun ergeben, dass es am Freitag, zusätzlich zu den verschiedenen zahlreichen Fachvorträgen, eine ca. ¾ stündige Vortrags- und Diskussionsrunde zum Thema „Stellenwert der Psychoonkologie im Gesamtkomplex der Behandlung von bösartigen Erkrankungen“ geben wird. 

Kurzfristig hat sich nun ergeben, dass es am Freitag, zusätzlich zu den verschiedenen zahlreichen Fachvorträgen, eine ca. ¾ stündige Vortrags- und Diskussionsrunde zum Thema „Stellenwert der Psychoonkologie im Gesamtkomplex der Behandlung von bösartigen Erkrankungen“ geben wird.

Moderiert wird die Runde von Dr. med. Klaus Fenchel, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Int. Intensivmedizin und Herrn Jochen Timmermann, Facharzt für Psychosomatische Medizin.
Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, bei der Diskussionsrunde mit zu diskutieren oder einfach nur zu zu hören. Auch zu den anderen Fachvorträgen, die sich zwischen 10:00h und 18:30h erstrecken, ist jeder herzlich willkommen.

FOLGENDES PROGRAMM WIRD AM FREITAG ABLAUFEN:

10:00h-11:00h     Begrüßung
11:15h-12:00h     „Physiotherapie bei stressbedingten Rückenschmerzen“
11:15h-12:00h     „Ernährungsbehandlung in der psychosomatischen Medizin“
12:15h-13:45h     „Somatopsychik – Chancen im Dialog“
14:30h-15:15h     „Diskussionsrunde „ Stellenwert der Psychoonkologie im Gesamtkomplex der Behandlung
von bösartigen Erkrankungen
14:45h-15:30h     „Stimmhygiene – Die Gesunderhaltung der Stimme“
14:45h-15:30h     „Sensomotorische Übungsbehandlung mit dem Medium Pferd in der ambulanten
psychosomatischen Versorgung“
15:45h-16:15h     „Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und jungen Menschen“
16:30h-17:30h    „Die therapeutische Bedeutung vom Singen und Musizieren im Kindesalter“
17:45h- 18:15h    „Ergos machen mit“ – Ergotherapie als ergänzendes Behandlungsangebot innerhalb
eines multimodalen Behandlungsprozesses im ambulanten Fachbereich Psychosomatik
17:45h- 18:15h    „Was nun?“ – Burnout Syndrom

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Gerne möchten wir in diesem Zusammenhang auch noch einmal an den nächsten Tag, den Samstag 15.11.2014, erinnern, an welchem dann 2 Workshops „Die Begegnung mit dem inneren Kind“, Zeit: 09:00h-17:00h, Kosten 80,-€ und  „Das Asperger-Syndrom – Unterstützungsmöglichkeiten im Schulalltag“,Zeit: 16:00-18:00h, Kosten: 40,-€ statt finden werden.

Der Workshop „Kita macht Musik – musiktherapeutische Arbeit in und für Kindertagesstätten“,Zeit: 9:00h-17:00h, Kosten 80,-€ kann aus Krankheitsgründen leider nicht statt finden.

Telefon- und Sprechzeiten

 

Telefonzeiten:

Montag:       
09:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr

Dienstag:       
09:00 – 12:00 Uhr
 15:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch:
09:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 16:00 Uhr

Freitag:
09:00 – 14:00 Uhr

 

Sprechzeiten:

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.

 

Notfall:

Wenden Sie sich bei Notfällen außerhalb der Sprech- und Öffnungszeiten bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung.

116 117